Schwachstelle Infrastruktur

Die Datenverbindung zwischen Servern, Clients, Datenbanken, Mailservern, Druckern etc. muss einwandfrei funktionieren. Für wirtschaftliche Kommunikation in Ihrem Unternehmen ist eine Netzwerk-Infrastruktur enorm wichtig. Moderne Software-Systeme und -Lösungen müssen hochverfügbar sein und werden redundant ausgelegt.

Das perfekte Zusammenspiel homogener Komponenten ist die Basis eines funktionierenden Netzwerks. Ein intelligentes Monitoring gewährleistet dabei schnelle Reaktionszeiten bei Veränderungen und bildet die Grundlage für zukünftige Kapazitätsplanungen.

Wir lösen den Fall, damit Ihre IT rund um die Uhr läuft und läuft und läuft …

Wir planen Ihre skalierbare und redundante Netzwerk-Infrastruktur:

  • Switching und Routing
  • Wireless-LAN

zurück nach oben

Virtualisierung

Vieles ist möglich – nicht alles ist sinnvoll

Durch Virtualisierung werden mehrere Server auf einem einzigen Rechner gleichzeitig nebeneinander betrieben.

Die einzelnen virtualisierten Rechner werden als virtuelle Maschine (VM) oder Gast bezeichnet und verhalten sich in der virtuellen Umgebung identisch zum „normalen“ Betrieb direkt auf der Hardware. Der physikalische Rechner wird als Host bezeichnet.

Wer den richtigen Weg zur effizienten IT einschlagen will, braucht eine gute Orientierung.

Ein Weg ist die Option: Virtualisierung

  • Effizienten Ressourceneinsatz
  • Hochverfügbarkeit
  • Konsolidierung der IT Infrastruktur und
  • kürzere Wiederherstellungszeiten
  • Einsparung von Energie, geringere Thermische Belastung

In den Bereichen

  • Anwendungsvirtualisierung
  • Client-/Servervirtualisierung
  • Storagevirtualisierung oder
  • alles zusammen?

Wir konzipieren für Sie

  • Lösungen von Anwendungsvirtualisierungen (Microsoft Remote Desktop Services, Citrix XenApp)
  • Umsetzung einer Desktopvirtualisierung (VMWare View, Citrix XenDesktop)
  • Servervirtualisierungen (VMWare, Citrix XenServer)
  • Hochverfügbarkeitslösungen
  • Einsatz und Betreuung der gesamten Citrix Delivery Infrastruktur
  • Umsetzung von Remote Access Lösungen

zurück nach oben

Datensicherung

Big Data

Effizientes und sicheres Backup beginnt nicht mit Tape und Streamer, sondern mit Papier und Bleistift: Ohne umsichtige Planung von Sicherungsschema und Bandrotation verpufft die Wirkung selbst bei den besten Backup-Tools.

Zu den Schlüsselfaktoren, die ein Umdenken in der Backup-Strategie erforderlich machen, zählt neben der zunehmenden Bedeutung der gespeicherten Informationen vor allem die geradezu explodierende Datenmenge: Eine jährliche Verdopplung stellt heute eher die Regel als die Ausnahme dar.

NetKom erarbeitet mit Ihnen welche Daten überhaupt gesichert werden müssen und wie sie im Netzwerk verteilt sind. Dieser auf den ersten Blick trivial wirkende Schritt birgt mehr Tücken, als man zunächst vermuten würde, und bestimmt in hohem Maß die Kosten, die für die Backup-Lösung anfallen.

Die wünschenswerteste, weil technisch unkomplizierteste Sicherungsform ist das Offline-Backup während Zeiten, zu denen der Zugriff von Benutzern auf die zu sichernden Rechner unterbunden werden kann. Das vermeidet eventuelle Zugriffsschwierigkeiten durch noch geöffnete Dateien. Allerdings setzt Offline-Backup ein genügend breites Zeitfenster ohne die Notwendigkeit zur Netzwerkaktivität der User voraus. Die eigentliche Sicherungsdauer lässt sich durch den Einsatz leistungsfähigerer Hardware und ein dezentrales Sicherungskonzept deutlich verkürzen.

Eine mögliche Alternative besteht im Aufsetzen mehrerer mit Streamern ausgestatteter Backup-Server, so dass sich das Datenvolumen aufteilen lässt. Auch in geographisch verteilten Umgebungen mit einer Zentrale und Außenstellen ist oft der dezentrale Einsatz mehrerer Backup-Systeme nicht zu umgehen.

Gerne beraten wir Sie!

zurück nach oben

Server Systeme

Profitieren Sie von serverbasierten Netzwerken.

Der Einsatz eines schnellen und gut ausgerüsteten Servers

  • bringt eine Steigerung der Produktivität mit sich,
  • ermöglicht eine intelligente Datensicherung und -archivierung und
  • erhöht die Sicherheit Ihrer Daten beträchtlich.

Als Basis für die heutigen Serversysteme dienen in den meisten Fällen virtuelle Maschinen. Ausfallsicher und performant. Für diese Anforderungen ist ein perfektes Zusammenspiel der Komponenten erforderlich:

Dateiverwaltung:

Wie lange haben Sie das letzte Mal ein Dokument gesucht, das ohne Nachverfolgung von einem Mitarbeiter zum anderen weitergereicht worden ist? Speichern Sie Ihre Daten an einem zentralen Ort. Alle Mitarbeiter können nun jederzeit darauf zugreifen.

Mobilität:

Mit den aktuellen Smartphones und Wi-Fi-Notebooks ist Ihr Büro jetzt immer dabei.

Zusammenarbeit:

Teams arbeiten jetzt in virtuellen Räumen und können

  • Pläne,
  • Dokumente,
  • Listen,
  • Formulare usw. gemeinsam nutzen.

Um auch mit Ihren Kunden und Partner effizienter zu kommunizieren können Sie Externen einen eigenen Zugriff einrichten. Problemlos können Sie auch Zweistellen einbinden, um von dort an freigegebenen Dokumenten zu arbeiten und diese auf einem Remote-Drucker zu drucken.

Sicherheit:

Der Netzwerkadministrator eines serverbasierten Netzwerks kann den Zugriff einzelner Personen auf kritische und persönliche Dateien kontrollieren. Das Ergebnis: Hohe Sicherheit in Ihrem Unternehmen.

Leistung:

Ein gut ausgerüsteter Server mit

  • Hochleistungsprozessor,
  • effizienter Festplatte und
  • genügend Speicherkapazität sorgt für beschleunigten Zugriff auf Anwendungen und Dateien.

Warten Sie nicht länger auf datenbankbasiere Berechnungen oder Druckaufträge wie es in Peer-to-Peer-Netzwerken oft der Fall ist. Mit innovativen Multi-Core-Prozessoren und Gigabit Ethernet (Verwaltung mit Windows), ist eine spürbar höhere Leistung möglich.

Setzen Sie einen Meilenstein und investieren Sie, zum richtigen Zeitpunkt in Ihren eigenen Server.

Sprechen Sie mit uns, wir beraten Sie Produkt- und Herstellerneutral, versprochen!

zurück nach oben

Mail Systeme

Sie haben Post!

Der Microsoft Exchange Server ist eine optimale Lösung zur effizienten E-Mail-Kommunikation in Unternehmen.

Warum? Zusätzliche Sicherheit und Kontrolle. Unabhängig, ob Sie sich

  • für Exchange Server 2013 im Eigenbetrieb,
  • für Online Services in der Cloud oder
  • für eine hybride Lösung entscheiden.

Zur Lizenzierung der gewünschten Lösung ist entscheidend, welche Funktionalitäten Sie in Anspruch nehmen möchten.

Im Gegensatz zu herkömmlichen E-Mail Postfächern wie POP oder IMAP, ist es mit Microsoft Exchange möglich, auf allen angeschlossenen Endgeräten alle

  • Termine,
  • Aufgaben,
  • E-Mails und Adressbücher auf dem aktuellen Stand zu halten.

Eine zusätzliche Synchronisation von Smartphone mit dem Computer oder Laptop wird hinfällig.

Groupware-Funktionen, wie gemeinsam genutzte Kalender oder die Berechtigung einer Urlaubsvertretung mit entsprechenden Rechten auf das persönliche Postfach sind weitere Vorteile von Microsoft Exchange.

Eine optimale Verwaltung. Auch wenn Sie unterwegs sind!

zurück nach oben

Active Directory

Fundamental

Die Basis von Windows Servern bilden die Grundlage eines Großteils der heutigen IT Infrastrukturen in Unternehmen.

Active Directory bietet eine hochintegrierbare Möglichkeit der:

  • zentralen Nutzerverwaltung
  • Datenspeicherung und
  • Sicherung unternehmenskritischer Daten und Systeme.

Sichere und zuverlässig funktionierende Unternehmensinfrastrukturen legen den Grundstein und ermöglichen nicht nur externen Zugriff auf Unternehmensdaten sondern auch Schutz vor Viren, Mal- und Spyware.

Ob Planung und Umsetzung neuer Netzwerke oder Migration bestehender Infrastrukturen. Wir stärken Ihre Netzwerke für zukünftige Anforderungen.

Unsere Kerngebiete

  • Migration und Aufbau von Active Directory Infrastrukturen
  • Datenspeicherung und Berechtigungskonzepte
  • Verfügbarkeit der Daten auch in externen Standorten
  • Schutz der Daten mit Antiviruslösungen (sowohl Server- als auch Clientbasiert)
  • Sichere Veröffentlichung Ihrer Unternehmensdaten

zurück nach oben

Telefonie

Barrierefrei

Unified Communications ist die Integration von Kommunikationsmedien in einer einheitlichen Anwendungsumgebung mit Präsenzfunktionen. Gerade in verteilten Teams und Projekten ist es wichtig die Erreichbarkeit der Kommunikationspartner zu verbessern und so geschäftliche Prozesse zu beschleunigen.

Effizienter und kostengünstiger, haben Sie immer und überall Zugriff auf Ihre wichtigsten Daten und Ansprechpartner, egal ob per:

  • E-Mail
  • Telefon
  • Chat (Instant Messaging)
  • Fax oder
  • Audio-/Videokonferenz

Unsere Schwerpunkte

  • Planung, Migration und Design von komplexen Kommunikationsinfrastrukturen (auf Basis von Microsoft Exchange und Aastra Opencom)
  • Integration von Fax, SMS, Voice und CTI Lösungen
  • Hochverfügbare und skalierbare Messaginglösungen
  • Anwendungen für den Mobile Information Worker

zurück nach oben

IP Telefonie

… mit Niveau

Moderne Netzwerk-Infrastrukturen sind nicht nur Plattformen für den schnellen Datenaustausch im Unternehmen – sie eignen sich auch hervorragend zur Echtzeitkommunikation.

Sprache, Videos und mobile Applikationen können über drahtgebundene oder mobile Netzwerke übertragen werden. Die Sprachübertragung mit aktuellen Wideband-Codecs kann dabei HiFi-Qualität erreichen. Videokonferenzen können gestochen scharf in Full HD Auflösung realisiert werden.

Das steigert die Anforderungen an die Netzwerk-Infrastruktur. Voraussetzung ist eine sorgfältige Betrachtung und Eignung der Parameter wie:

  • Stromversorgung
  • Bandbreite
  • Latenz und Priorisierungsmöglichkeiten

Wir bereiten Sie vor auf die Implementierung von:

  • IP-Telefonie und
  • Videoconferencing.

zurück nach oben

Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV)

Diagnose: Datenverlust?

USVs werden überall dort eingesetzt wo die Versorgung von kritischen elektrischen Lasten sicherzustellen ist.

Früher wurden diese hauptsächlich in Krankenhäusern, Leitstellen und Rechenzentren eingesetzt zwischenzeitlich sind USVs sogar ein unbedingtes Muss für Unternehmen, selbst für Klein- und Kleinstunternehmen. Immer mehr Daten liegen nur noch elektronisch vor bzw. ist das Arbeiten im Büro ohne IT kaum mehr vorstellbar.

Je nach Aufbau schützt eine USV die angeschlossenen Systeme vor folgenden Störungen:

  • Stromausfall
  • Unterspannung
  • Überspannung
  • Frequenzänderungen
  • Oberschwingungen

Eine USV kann lokale Schwankungen und Ausfälle ausgleichen, indem sie angeschlossene Geräte mit elektrischer Energie aus Akkumulatoren speist, welche ständig aus dem Stromnetz nachgeladen werden. NetKom berechnet den Kapazitätsbedarf und empfiehlt Ihnen die passende USV.

zurück nach oben

Terminal Server

Wesentlich.

Terminal Server sind der Inbegriff für zentralisierte IT-Bereitstellung und standortübergreifendem Arbeiten.

Der Terminal Server ist eine Technologie, die den Anforderungen von Applikationen und Benutzern erfüllt. Leistungsstarke Terminal Server werden heute zum größten Teil mit

  • Remote Desktop Services (RDS) von Microsoft oder dem
  • neuen Citrix XenApp bereitgestellt.

Der große Vorteil liegt in der normalerweise sehr hohen Benutzerdichte auf einem Terminal Server. Betriebssystem und Updates werden nur einmal installiert. Das senkt die Wartungskosten deutlich. Durch die günstigeren Endgeräte (Clients) sparen Sie sich vollwertige Desktop Computer.

Über das Netzwerk haben Sie Zugriff auf den Server. So können Anwender ortsunabhängig agieren.

Lassen Sie sich beraten!

zurück nach oben

Rufen Sie uns an:

Erreichbar. Jederzeit!

+49 6704 96255 0